URNÄSCHER MILCHSPEZIALITÄTEN AG

Portrait vom Betrieb

Die moderne Bergkäserei verarbeitet jährlich rund 2.7 Mio. kg Bergmilch von einheimischen Milchlieferanten zu qualitativ hochstehenden Käsespezialitäten. Die Kernkompetenz wird ausschliesslich auf die Käseproduktion fokussiert, welche bereits mehrmals an nationalen und internationalen Wettbewerben brilliert hat. Ziel aller Beteiligten ist, die Wertschöpfung im eigenen Dorf zu generieren. Direkt am Produktionsstandort wird nebst vielen regionalen Spezialitäten das Vollsortiment der Urnäscher Käserei angeboten. Nebst dem eigenen Fachgeschäft werden Gastronomie und Wiederverkäufer in der Region direkt beliefert. Auch in den Grossverteilern sind einige Produkte aus der Urnäscher Käserei anzutreffen.

Urnäscher Käse
«de vo öös»

Geschichte

Im Jahr 2007 haben sich rund 37 Milchlieferanten aus der Region dafür entschlossen, die Vermarktung ihrer hochwertigen Bergmilch in die eigenen Hände zu nehmen. Es wurde eine Aktiengesellschaft gegründet, bei der ausschliesslich die beteiligten Milchlieferanten Aktien halten konnten. Zwei Jahre später wurden die ersten Urnäscher Käse produziert. Bereits in den ersten Produktionsjahren wurden verschiedene Käsesorten an Wettbewerben ausgezeichnet. Viele innovative Ideen und Mut zu Neuem bescherten der Käserei viel Aufmerksamkeit. Somit wurde aus der Urnäscher Käserei der erste Hornkuhkäse (ausschliesslich aus Milch von behornten Kühen) lanciert. Da bereits ein Grossteil der Milchlieferanten Hornkühe in ihren Beständen pflegten, konnte die Urnäscher Käserei ohne Mehraufwand einen neuen Hype setzen. Nach zehn Jahren konnten sich erstmals auch private Personen an der Käserei mittels eine Aktienkapitalerhöhung beteiligen.

Dienstleistungen

Direktverkaufsladen mit folgenden Öffnungszeiten:

  • Mo – Fr: 9:00 – 11:30 // 13:30 – 18:00 Uhr
  • Sa: 08:30 – 16:30 Uhr (durchgehend)
  • So*: 14:00 – 18:00 Uhr

*einzige Ausnahmen: 25. Dezember und Ostersonntag

Spezialitäten

  • Urnäscher Hornkuhkäse, aus 100% Milch von behornten Kühen
  • Urnäscher Brauchtumskäse, in drei verschiedenen Reifegraden
  • Urnäscher Holzfasskäse, der erste Käse bei dem das Bier direkt der Milch beigegeben wird
  • Urnäscher Bergdiamant, ein mind. 10 Monate gereifter Bergkäse mit vielen Salzkristallen
  • Urnäscher Edelweiss, der einzige Weissschimmel-Rahmweichkäse aus dem Appenzellerland
  • Urnäscher Mutschli, das sehr beliebte Erinnerungsstück aus Urnäsch
  • Urnäscher Raclette, der zartschmelzende Käse in zwei Reifegraden
  • Urnäscher Fondue, Urnäscher Käse im Einklang mit Appenzellerkäse bildet die perfekte Basis für das cremig-rezente Fondue

Anzahl Mitarbeiter

7 Vollzeitstellen und 7 Teilzeitstellen

Ort / Adresse

Urnäscher Milchspezialitäten AG
Herisauerstrasse 32
9107 Urnäsch

071 364 27 10
info@urnaescherkaese.ch
www.urnaescherkaese.ch