Angebot selber Schindel herstellen:
vom Baumstamm zur Schindel

Kurzbeschreibung

Du darfst selber eine handgespaltene Schindel herstellen und mit nach Hause nehmen.

Holzrügel von Baumstamm absägen, Holzrügel halbieren, vierteln, achteln usw….also zu Mösel (Holzschittli) schlagen, bestimmen der Schindeldicke (bäzen) mit dem Bäzmesser und Holzhammer, Schindeln mit Schindelmesser spalten

Adresse

Werner Altherr GmbH
Furt 2022
9107 Urnäsch 

Gruppengrösse

3 bis 6 Personen

Zeitdauer

2.5 bis 3 Stunden

Kosten

350 Franken pro Gruppe
Du nimmst deine selbst hergestellte Schindel mit nach Hause (inkl. eingebranntem Stempel „9107 Zentrum für Handwerk und Kunst“) mit Schlussgespräch und Verabschiedung.

400 Franken pro Gruppe mit Apéro
Du nimmst deine selbst hergestellte Schindel mit nach Hause (inkl. eingebranntem Stempel „9107 Zentrum für Handwerk und Kunst“) Apéro mit Schlussgespräch und Verabschiedung. Inbegriffen im Angebot mit Apéro, Snacks und je ein Getränk Kaffee, Tee, Mineral, Bier oder ein Schnaps von der Appenzeller Edelbrand AG.

Impressionen